MODELLEISENBAHNAUSSTELLUNGEN

BergbahnAusstellung im Schloss Hünegg

Seit dem Ende der in einem idealen Umfeld stattfindenden legendären nationalen Eisenbahn-Modellbautage im Verkehrhaus Luzern (VHS) haben sich in der Schweiz drei Modelleisenbahnausstellungen nachhaltig entwickelt. Die Plattform der Kleinserie in Bauma, die FAMA in Bulle und die TransExpo in Genf.

Dieses Angebot wird für die Deutschschweizer ideal ergänzt, mit der sich in Friedrichshafen am Nordufer des Bodensees auf Deutschem Boden befindende Messe Faszination Modellbau, die auch auf das Schweizer Publikum ausgerichtet ist und Schweizer Aussteller einbezieht.

Seit der Aufgabe der qualitativ hochstehenden Convention of the American Railroadfans in Switzerland in Adliswil und dem Wandel der nationalen Messe Suisse Toy von der Modell und Hobby Messe zur Spielmesse, gilt derzeit die Ausgangslage für eine weitere nachhaltige grössere Ausstellung, mit dem alleinigen Thema Spielzeug- oder Modelleisenbahn in der Schweiz im besonderen bezüglich Qualität als schwierig.

Das dies so ist, ist im Wesentlichen dem folgenden Sachverhalten zuzuschreiben:

• Eine Mehrheit der für dass entsprechende Lobbying verantwortlichen Vereine und der dazugehörende Verband unterlasse es seit langem sich in- und ausserhalb der Vereinslokalen zeitgemäss, motiviert und ansprechend auf die künftigen Modelleisenbahner auszurichten. Die Anforderungen werden vielfach zu hoch angesetzt, obschon das dazu notwendige fachtechnische Wissen bezüglich Elektronik und Feinmechanik immer mehr fehlt.

• Es wird die Art und Weise vergessen, wie jeder Modelleisenbahner in den vergangenen Jahrzehnten, meistens über die Spielzeugeisenbahn in das Hobby hineingewachsen ist. Nämlich mit dem staunenden Flachdrücken einer Nase an einer Schaufensterfront und dem fantasievollen einfachen, machbaren und funktionsfähigem Umsetzen des gesehenen als Kind auf dem dem Teppichboden.

Dass dem nicht allgemein so ist, zeigt sich am besten an zwei erfolgreichen Ausstellungen der Gegenwart die unter verschiedenen Voraussetzungen stattfinden. Bei beiden waren jedoch die Veranstalter bereit sich massgebend finanziell selber zu beteiligen sowie durch ein ansprechendes Auftreten an entsprechende Sponsorengelder heranzukommen. Ebenso richten sich dies Aussteller nicht nur an die Modelleisenbahner im Speziellen.

Es ist dies die alle zwei Jahre an einem Wochenende stattfindende Spur-0-Expo in Olten mit einem geschätzten Budget von rund Franken 25'000.- pro Ausstellung und die jeweils während der gesamten Sommersaison täglich geöffnete Bergbahn Ausstellung im Schloss Hünegg mit einem geschätzten Gesamtbudget von rund Franken 150'000,- über die Jahre 2012, 2013 und 2014.

Spur-0-Expo Olten

Liste von Modelleisenbahnausstellungen in der Schweiz

Kleinbahn

Die folgenden Auflistungen zeigen eine Aufnahme der in der zweiten Jahreshälfte 2014 und im ersten Quartal 2015 in der Schweiz und im angrenzenden Ausland stattfindenden Modelleisenbahnausstellungen. Sie hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Sie ist gegliedert in Ausstellungen mit einem wesentlichen Anteil an Ausstellungsobjekten bezüglich der Spielzeug- oder Modelleisenbahn, in Tage der offenen Türe von Modelleisenbahnvereine mit entsprechendem Rahmenprogramm und in eine Auflistung von weitern Ausstellungen die allenfalls unter dieser Betrachtung von Interesse sein könnten. Abgerundet wird dieses Kapitel mit relevanten Ausstellungen zum Thema aus der Vergangenheit.

Roco

Chemins de Fer du Kaeserberg, Granges-Paccot bei Freiburg im
  Üechtland. Öffentliche Modelleisenbahnanlage. Dauerausstellung.
  Öffnungstage beachten.

Modelleisenbahn Eisenbahn

Weitere folgen in Kürze.

Modell und Hobby

Minitrix

Links zum Thema

Fleischmann

Auflistung folgt in Kürze.

Faszination Modellbau in Sinsheim

Trix

Quellen zum Thema

LGB

Foren bieten einen verhältnismässig guten Überblick über die aktuellen und vergangenen Ausstellungen in Form einzelner oder mehrer Beiträge. Auch da diese von den Suchmaschinen meistens gut erfasst werden. Sind diese mit qualitativ guten und beschrifteten Bilder versehen, kann sich damit jeder jederzeit Weltweit ein erstaunlich gutes Bild verschaffen.

Bei Forenbeiträgen gilt jedoch zu berücksichtigen, dass die entsprechenden Beiträge meistens eine persönliche Ansicht sind und bei Benutzern mit verhältnismässig hohen Anzahl an Beiträgen auch verschiedentlich ideologisch geprägt sein können.

Nemmgrösse H0, Spur H0

- Minatur Wunderland, Forum

- Spur Null Magazin, Forum

Berner Modellbautreff

Weitere folgt in Kürze.

Märklin Minex

Technorama Winterthur

Stand 28. April 2014

Verkehrshaus der Schweiz Luzern (VHS)